Dieses Dokument ist eine automatische Übersetzung der englischen Version

Willkommen bei SSCB

Ihre Privatsphäre ist wichtig

SSCB Swiss Stem Cells Biotech ("SSCB ", "wir ") sind auf den Schutz der Privatsphäre unserer Benutzer ("Benutzer " oder "Sie " gewidmet "). Diese Datenschutzrichtlinie (die "Richtlinie") beschreibt die Art und Weise, wie wir die Informationen sammeln und speichern, einschließlich persönlicher Informationen, die Sie in Verbindung mit unseren Websites, einschließlich stembiotech.ch, stembank.ch, bereitstellen oder sammeln , partner.stembiotech.ch (die "Sites") oder irgendwelche SSCB-Dienste. Bitte beachten Sie, dass der Umfang dieser Richtlinie auf Informationen beschränkt ist, die SSCB durch Ihre Nutzung des Service erfasst oder erhalten hat. SSCB ist nicht verantwortlich für die Handlungen von Dritten oder Unternehmen, den Inhalt ihrer Websites, die Verwendung von Informationen, die Sie ihnen zur Verfügung stellen, oder für Produkte oder Dienstleistungen, die sie anbieten.

Indem Sie den Service nutzen, erklären Sie sich mit dieser Richtlinie und der Verarbeitung Ihrer Daten, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, in der in dieser Richtlinie beschriebenen Weise einverstanden. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie den Service bitte nicht.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unseren Datenschutzrichtlinien oder -praktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@stembiotech.ch

Sammlung und Nutzung von Informationen

SSCB sammelt Informationen wie unten beschrieben. SSCBs Hauptziele bei der Erfassung und Nutzung von Informationen sind die Erstellung Ihres Kontos, die Bereitstellung von Diensten für Sie, die Verbesserung unseres Service, die Kontaktaufnahme mit Ihnen, die Durchführung von Recherchen und die Erstellung von Berichten für den internen Gebrauch. Wir speichern Informationen auf Servern in der UE über OVH.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden die über unseren Service gesammelten Informationen, um:
- betreiben unsere Dienstleistungen
- mit Ihnen kommunizieren (Fakturierung, Zertifikat, medizinische Anfrage)
- bereitstellung und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, die Sie anfordern
- verbessern unser Qualitätssystem

Offenlegung Ihrer Daten

SSCB teilt Ihre persönlichen Daten nicht, außer wie von Ihnen genehmigt oder wie unten beschrieben:
- medizinische Analyse durch externe Labore durchführen
- fadengewebe speichern (wenn gewünscht)

Änderungen an der Richtlinie

Wir können diese Datenschutzerklärung aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken widerzuspiegeln. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf aktuelle Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen.

Sicherheit

SSCB ergreift angemessene Maßnahmen, um Ihre Informationen vor unbefugtem Zugriff oder vor Verlust, Missbrauch oder Veränderung durch Dritte zu schützen.

Obwohl wir in gutem Glauben versuchen, die gesammelten Informationen in einer sicheren Betriebsumgebung zu speichern, können wir die absolute Sicherheit dieser Informationen während ihrer Übertragung oder Speicherung auf unseren Systemen nicht garantieren. Während wir versuchen, die Integrität und Sicherheit unseres Netzwerks und unserer Systeme sicherzustellen, können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen verhindern, dass Drittanbieter "Hacker" illegal Zugang zu diesen Informationen erhalten. Wir garantieren nicht, dass Ihre Informationen vor Verlust, Missbrauch oder Veränderung durch Dritte geschützt sind. Kein Übertragungsverfahren über das Internet oder eine Methode der elektronischen Speicherung ist jedoch zu 100 Prozent sicher. Daher können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Zugang zu persönlichen Informationen

Wenn sich Ihre persönlichen Daten ändern oder Sie unseren Service nicht mehr wünschen, können Sie Ungenauigkeiten korrigieren, aktualisieren oder löschen, indem Sie uns unter privacy@stembiotech.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Zugangsanfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten.

Datenvorratspeicherung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie dies für den Zweck erforderlich ist, für den sie ursprünglich gesammelt wurden. solange wir gesetzlich verpflichtet sind; oder bis wir eine Löschung erhalten. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten für den gesamten Lebenszyklus des jeweiligen Dienstes halten, den Sie ausgewählt haben. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten entweder vollständig gelöscht oder anonymisiert, indem Sie sie unwiderruflich ändern.